Seit über 40 Jahren ist das Motorradfahren Sinn und Zweck unseres Vereins. Jedes Alter und fast jede Marke ist bei uns vertreten! Wenn Euch unsere Homepage gefällt, laßt es uns wissen und/oder kommt zu unserem Clublokal „Landhaus Ellernkrug” nahe Lage/Heiden.

Nette Menschen, „Benzingespräche” und Schnitzel, dass ist die perfekte Kombination! Ihr seid jeden 3. Freitag (Clubabend mit anschließenden Stammtisch) ab 20.00h herzlich willkommen!

ETL Jubi

Herrentour 2019

19herrentour13Am 9. August begaben sich 14 Teilnehmer auf die Reise nach Plauen im schönen Vogtland. Die Hinfahrt führte über verschlungene, aber nicht immer geplanten, Pfade zum Ziel. Mittagspause wurde im Alten Bahnhof in Heyerode gemacht. Ein lohnenswertes Ziel wenn man im Eichsfeld unterwegs ist.

Öffentliche Streckendarstellung:
Distanz: Kilometer
Name:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter

p1000902Pagel KOOP Juli 2019

Am 06.07.19 ging es mit 26 Motorrädern Richtung Harz. Ziel war Hahnenklee. Ohne Probleme wurde die Strecke bewältigt und die Rahmenbedingungen waren perfekt. Nicht zu warm und im Gegensatz zu Thüringen nur 2 Umleitungen auf dem Rückweg. Die Teilnehmer waren auch nach 330 km begeistert. Am Ende sollte es noch in eine Eisdiele gehen, aber die dunklen Wolken am Horizont waren ein Argument dagegen. Ab Istrup kam der warme Regen.….im August geht es ins Eichsfeld, sofern es das Wetter erlaubt.

Thüringenwochende 2019

p1000869Dieses Jahr war es ein verlängertes Wochenende, der Donnerstag war ein Feiertag. Der Anreisetag klang mit einem Abendessen in der Ruhlaer Skihütte aus.

Am Freitag brach eine Gruppe zur Bergwerksbesichtigung nach Merkers auf. Eine andere Gruppe besuchte das Fahrzeugmuseum in Suhl, ein empfehlenswerter Besuch. Im Museum sind viele interessante Exponate zu bewundern.

Für Samstag stand ein Besuch der Senfmühle in Kleinhettstedt und ein Besuch von Piko in Sonneberg auf dem Plan. Der Tag brachte für beide Motorradgruppen einige unerwünschte Überraschungen.

Auch Motorradfahrer haben Kultur

20190518 124609Höhlenerlebniszentrum am Iberg in Bad Grund
Friedel’s legendäre Kulturfahrt führte uns diesmal in den Harz. Ziel war das HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund. 

In der Höhle taucht man in ein altes Korallenriff ein. Die Höhle wurde in seiner heutigen Gestalt durch die Natur, Wasser und Erdbewegungen, sowie durch Menschenhand, Bergbau, geschaffen. In ihr befindet sich das Reich des sagenhaften Zwergenkönigs Hübich.

Am Höhleneingang befindet sich das Museum zur „Lichtensteinhöhle“. Es ist der ältesten erforschten Großfamilie der Welt gewidmet.

Die Tour dorthin wurde von Bernd meisterlich ausgearbeit.

Vielen Dank an Friedel und Bernd für die Arbeit und Mühen.

Das muß besser werden!

Wie auf dem Clubabend besprochen, werden wir auf den nächsten Ausfahrten mehr auf den Hintermann/Frau achten. Es kann nicht sein, dass Unfälle passieren und keiner merkt es. Da viele Elefantentreiber moderne Kommunikationsmittel besitzen, werden sich in Zukunft der Erste und der Letzte per Handy im Notfall oder bei Problemen abstimmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok